Startseite AELF Ebersberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ebersberg sowie in der Stadt und im Landkreis München. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und für Ernährung/ Gemeinschaftsverpflegung.

Meldungen

Beitrag zur Biodiversität
Blühfläche vor dem Landwirtschaftsamt gemeinsam angelegt

leer vorhanden

In voller Blütenpracht zeigen sich den Besuchern des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg in der Wasserburger Straße derzeit die beiden Blühstreifen, die als Demonstrationsfläche für eine "Differenzierte Grünlandbewirtschaftung" angelegt wurden.  Mehr

Unwetter am Pfingstmontag 2019
Hagelschlag: Anpassung des Mehrfachantrags (Höhere Gewalt)

Hagelkörner im Maisfeld

Foto: Thomas Schön

leer vorhanden

Der schwere Hagelschlag am Pfingstmontag 2019 hat die landwirtschaftlichen Flächen in Teilen der Stadt und des Landkreises München stark in Mitleidenschaft gezogen. Bei einer etwaigen Nutzungsänderung sind einige förderrechtlichen Aspekte zu beachten.  Mehr

Pflanzprojekt an der Grundschule Zornerding
Wissen wie's wächst und schmeckt

Schüler und Erwachsene hinter Pflanzkisten
leer vorhanden

'Ich habe mit meinem Papa schon mal Tomaten und Kräuter angepflanzt!', 'Wie oft müssen wir den Salat gießen?', 'Ich mag den Schneckendienst übernehmen!' Die Zweitklässler der Grundschule Zorneding waren gleich zu Beginn des Pflanzprojekts 'Wissen wie's wächst und schmeckt' nach Ostern 2019 mit Feuer und Flamme dabei.  Mehr

Fachtagung am 3. Juli 2019 in Ebersberg
Kita- und Schulverpflegung – digital ist real

Mädchen blickt durch Schneebesen und Kochlöffel

© gettyimages

leer vorhanden

Spätzlepfanne mit Gemüse per Mausklick – Smartphone, Tablet und Laptop begleiten unseren Alltag. Die Digitalisierung bietet auch der Kita- und Schulverpflegung Chancen. Gleichzeitig blickt mancher mit Sorge auf die sich verändernden Arbeitsabläufe. Die Fachtagung beleuchtet die Digitalisierung in der Verpflegung von Kita und Schule.  Mehr

Käfer aus Trockenjahr 2018 haben in hoher Zahl überwintert
Borkenkäfer – Schwärmflug 2019 hat begonnen

Rotes Bohrmehl am Stammfuß
leer vorhanden

Die Borkenkäfer haben in den warmen Tagen des Osterwochenendes ihren Schwärmflug begonnen. Deshalb heißt es für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer ab sofort, die Augen offen zu halten. Unter anderem in den Landkreisen München und Ebersberg mit vielen Schadhölzern aus Sturmwürfen und Schneebrüchen finden die Käfer nun ideale Brutmöglichkeiten.  Mehr

Schulklassen jetzt anmelden!
Sommer.Erlebnis.Bauernhof – Projektwochen 2019

Mädchen steht mit Eimer vor Schafen

© Thinkstock

leer vorhanden

Lehrer aufgepasst! Am 24. Juni 2019 starten die Projektwochen im Programm Erlebnis Bauernhof. Grund- und Förderschüler sowie Deutschklassen sind herzlich zu einem erlebnispädagogischen Vormittag auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingeladen.  Mehr

Für Kinder und Erwachsene
Alle Veranstaltungen 2019 am Walderlebniszentrum

Walderlebniszentrum Grünwald: Ansicht mit Besuchern
leer vorhanden

Für große und kleine Waldbesucher haben wir ein buntes Programm zusammengestellt. Unser beliebtes Ferienprogramm für Kinder findet in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien statt. In diesem Jahr sind auch spannende Kurse für Erwachsene dabei. An mehreren Terminen geht es um Ameisen, außerdem um Wald ohne Bewirtschaftung, um Pilze und unser Wildschweingehege.  Mehr

Bayerisches Sonderprogramm Landwirtschaft Digital (BaySL Digital)
Neue Förderung für digitale Hacktechnik und Feldroboter

leer vorhanden

Um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter zu reduzieren, sollen Landwirte, Winzer und Gartenbaubetriebe künftig stärker digitale Technik einsetzen. Die Betriebe können dafür bis zu 25.000 Euro Förderung beantragen.  Mehr

Situation der Waldverjüngung
Regionale Ergebnisse der Forstlichen Gutachten 2018

Mann mit Fernglas
leer vorhanden

Die Forstlichen Gutachten bewerten die aktuelle Situation der Waldverjüngung und erscheinen alle drei Jahre. Dafür untersuchen die Mitarbeiter der Forstverwaltung junge Waldbäume auf Spuren von Schalenwildverbiss. Die Ergebnisse dieser Verjüngungsinventuren dienen als Grundlage für die Forstlichen Gutachten. Diese sind ein wichtiges Hilfsmittel bei der Abschussplanung.  Mehr

Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleiner Junge lacht

© Getty Images

leer vorhanden

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Baumschädling in Feldkirchen und Neubiberg

Terminportal

  • Schriftzug Grünes Zentrum Ebersberg München

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.