Startseite AELF Ebersberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ebersberg sowie in der Stadt und im Landkreis München. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und für Ernährung/ Gemeinschaftsverpflegung.

Meldungen

Nach erfolgreiche Ausbildung freigesprochen:
2 Landwirtinnen, 19 Landwirte und 23 Hauswirtschafterinnen

Gruppenbild der freigesprochenen Landwirte

Viele Gäste waren am 18. September 2019 zur Freisprechungsfeier der Hauswirtschafterinnen und der Landwirte nach Ebersberg gekommen, um ihre Anerkennung für den Berufsstand zum Ausdruck zu bringen.  Mehr

Jahr der Biodiversität
Gesucht werden wertvolle Biotopbäume im Wald

Waldkautz bei Moosach in starker Buche

Biotopbäume sind oft alt, voller Höhlen, mit abblätternder Rinde oder von Efeu umrankt. Viele Tiere und Pflanzen leben auf ihnen. Melden Sie uns den wertvollsten Biotopbaum, den Sie in München, im Landkreis München oder im Landkreis Ebersberg kennen.  Mehr

Donnerstag, 24. Oktober 2019 in Wasserburg a.Inn
Soziale Landwirtschaft - Netzwerktag für Oberbayern

Letztes fehlendes Stück in einem Puzzle

© Markus Mainka - fotolia.com

leer vorhanden

Das Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft Oberbayern bringt Landwirte, die in der Sozialen Landwirtschaft bereits tätig sind, Interessierte sowie Kooperationspartner zusammen. Austausch und Information sind die Ziele am Donnerstag, 24. Oktober 2019, in Wasserburg a.Inn.  Mehr

Umbauen, planen, gestalten - Seminar am 13. und 14. November in Rohrdorf
Vorhandene Bausubstanz sinnvoll um-, an- und ausbauen

Saniertes Fachwerkhaus mit Sprossenfenstern neben baufälligem Haus

© ArTo - fotolia.com

leer vorhanden

Das Seminar am 13. und 14. November 2019 in Rohrdorf richtet sich an Landwirte und Bäuerinnen, die Um- und Ausbauvorhaben planen. Es gibt einen Überblick, wie Bausubstanzen umgenutzt werden können und welche Vorüberlegungen wichtig sind.  Mehr

Drittklässler auf Bio-Heumilchbetrieb
M(mmhhh) - wie Milch

leer vorhanden

"Die schmeckt ja lecker!", ist sich die 3. Klasse der Grundschule Grafing einig. Die Kinder probierten im September 2019 Milch und Käse auf dem Bio-Heumilchbetrieb der Familie Veicht in Gasteig bei Grafing.  Mehr

Coaching Seniorenverpflegung 2020
Jetzt für die neue Coaching-Runde bewerben!

Seniorin und Senior belegen an Tisch in Gruppenraum Backblech mit Apfelscheiten
leer vorhanden

Die richtige Verpflegung in Senioreneinrichtungen steigert die Lebensqualität der Bewohner. Zugleich ist sie eine verantwortungsvolle Aufgabe. Unser Fachzentrum Ernährung/ Gemeinschaftsverpflegung unterstützt Senioreneinrichtungen dabei mit einem Coaching. Es startet wieder im Januar 2020.  Mehr

Rückblick
Sommernachtswald 2019

Buntes Segel in der Sommernacht
leer vorhanden

Trotz instabilen Wetters kamen am 3. August 2019 über 1000 Besucher zum Sommernachtswald ins Walderlebniszentrum. Und wieder gab es magische Momente: Zwei großen Uhus aus unmittelbarer Nähe in die Augen zu schauen, glitzernde Lichteffekte in den Baumkronen zu entdecken, oder bei einer Nachtwanderung in den tiefen Wald der Dunkelheit ausgesetzt zu sein.  Mehr

Borkenkäfer-Gefahr
Erhöhung der Fördersätze für Borkenkäferbekämpfung

Holz-LKW mit Fichtenabschnitten beladen im Wald
leer vorhanden

Forstministerin Michaela Kaniber hat die Mittel zur Bekämpfung des Borkenkäfers noch einmal deutlich erhöht. Waldbesitzer erhalten ab sofort bis zu zwölf Euro pro Kubikmeter Holz, wenn sie befallene Bäume rasch fällen und aus dem Wald transportieren. Bislang betrugen die Zuschüsse fünf Euro pro Kubikmeter.  Mehr

Für Kinder und Erwachsene
Alle Veranstaltungen 2019 am Walderlebniszentrum

Walderlebniszentrum Grünwald: Ansicht mit Besuchern
leer vorhanden

Für große und kleine Waldbesucher haben wir ein buntes Programm zusammengestellt. Unser beliebtes Ferienprogramm für Kinder findet in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien statt. In diesem Jahr sind auch spannende Kurse für Erwachsene dabei. An mehreren Terminen geht es um Ameisen, außerdem um Wald ohne Bewirtschaftung, um Pilze und unser Wildschweingehege.  Mehr

Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleiner Junge lacht

© Getty Images

leer vorhanden

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Baumschädling in Feldkirchen und Neubiberg

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.