Bildungsprogramm Wald
Fortbildungen für Waldbesitzer

Wald mit Nadel- und Laubbäumen

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg setzt seine Reihe von Fortbildungsveranstaltungen (Bildungsprogramm Wald – BiWa) auch 2019 fort.

Waldbewirtschaftung braucht besonderes Know How. Dieses grundlegende Wissen wollen die Beratungsförster unseres Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg auch 2019 vermitteln. Die neue Fortbildungsreihe baut auf die Grundkurse der letzten beiden Jahre auf.
An fünf Abenden bietet dieses Programm allen interessierten Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern die Gelegenheit, ihre Kenntnisse in der Theorie zu vertiefen. Vor Ort und im Wald vermitteln die Forstfachleute nicht nur Wissen zum Thema Waldbewirtschaftung. Die Veranstaltungen dienen auch zum Austausch eigener Erfahrungen.

Fünf Theorieeinheiten finden jeweils dienstags von 19:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr in Grasbrunn im „Wirtshaus am Sportpark“ (Am Sportpark 1, 85630 Grasbrunn) statt. Anschließend verproben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen gleich in der praktischen Umsetzung an sieben Praxistagen jeweils freitags ab 14:00 Uhr im Gelände.
Bei Interesse an einer Teilnahme ist die vorherige Anmeldung bei Helmut Knauer erforderlich (siehe unten).

Terminübersicht

  • 29.01.2019 „Wann ist Waldbewirtschaftung finanziell rentabel?“ Referent: Helmut Knauer
  • 05.02.2019 „Jagd“ Referent: Gerrith Hinner
  • 12.02.2019 "Forstwirtschaft im Einfluss der Großstadt" Referentin: Astrid Fischer
  • 19.02.2019 „Finanzielle Förderung im Privatwald“ Referent: Helmut Knauer
  • 26.02.2019 „Waldschutz“ Referent: Lorenz Hochhauser
  • 15.03.2019 „Baumartenkunde in der Praxis“ Referent: Gerrith Hinner
  • 22.03.2019 „Hiebsvorbereitung“ Referentin: Kirsten Joas
  • 29.03.2019 „Einschlag, Holzernte“ Referentin: Kirsten Joas
  • 05.04.2019 „Saat statt Pflanzung“ Referent: Olaf Rahm
  • 12.04.2019 „Besuch eines Sägewerks“ Referenten: Kirsten Joas und WBV Ebersberg
  • 03.05.2019 „Angewandter Naturschutz an Beispielen“ Referenten: Dr. Martin Bachmann und Josef Erl
  • 31.05.2019 „Pflege, Wertastung, praktische Beispiele“ Referent: Thomas Hobmeier

Anmeldung und Kontakt

Helmut Knauer
AELF Ebersberg
Wasserburger Straße 2
85560 Ebersberg
Telefon: 08092 2699-171
Fax: 0049 8092 2699-140
E-Mail: poststelle@aelf-eb.bayern.de