Infotag am 11. März 2020 in Dasing
Mobile Legehennenhaltung - Chancen und Risiken

Hühnerstall

Foto: AELF Pfaffenhofen

Das Interesse an mobiler Legehennenhaltung setzt sich vor allem bei kleineren bäuerlichen Direktvermarktern weiter fort. Dieser Infotag soll über die rechtlichen Anforderungen beim Einstieg in diese Haltungsform aufklären.

Neueinsteiger werden auf Probleme und Hürden im Bereich Fütterung, Lichtregime, Einstallungs- und Auslaufmanagement hingewiesen. Die Berechnung des Mindesteierpreises für eine wirtschaftliche Eiererzeugung wird ebenso besprochen, wie die Gesunderhaltung der Legehennen im Mobilstall.
Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 11. März 2020, um 10 Uhr und wird gegen 15 Uhr beendet sein.

Veranstaltungsort
Bauernmarkt Dasing
An der Brandleiten 6
86453 Dasing

Themen der Vorträge

Rechtliche Grundlagen der Mobilstallhaltung
Claudia Meyer, Fachzentrum Kleintierhaltung am AELF Pfaffenhofen
Wirtschaftlichkeit der Eiererzeugung
Andreas Anzengruber, Fachzentrum Kleintierhaltung am AELF Pfaffenhofen
12 Uhr Mittagspause
Management von Legehennen in Mobilställen
Peter Haible, Fachzentrum Kleintierhaltung am AELF Pfaffenhofen
Der Mobilstall - Herausforderungen in Bezug auf die Tiergesundheit
Dr. Ferdinand Schmitt, TGD Bayern
Anmeldungen bitte bis zum 1. März 2020
unter Angabe von Vorname, Nachname, Adresse, Email an AELF Pfaffenhofen,
Tel.: 08441 867-1000 oder
Fax: 08441 867-1199 oder
poststelle@aelf-ph.bayern.de oder
Claudia Meyer, Tel. 08441 867-5231
Die Teilnahme ist kostenfrei. Speisen und Getränke sind von jedem selbst zu tragen.

Ansprechpartner

Claudia Meyer
AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm
Stadtgraben 1
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
Telefon: 08441 867-5231
Fax: +49 8441 867-1199
E-Mail: poststelle@aelf-ph.bayern.de